Versandkostenfreie Lieferung am nächsten Werktag
Wanderschuhe Herren
Wanderschuhe Herren
Wanderschuhe Herren

Herrenwanderschuhe – gut zu Fuss in Sport und Freizeit 

Unter den aktiven Schweizern erfreut sich Wandern einer ungebrochenen Beliebtheit. Egal ob es sich dabei um ausgedehnte Spaziergänge, Wanderungen in alpinem Gelände, Klettersteige oder Mehrtagestouren handelt, die Wahl des passenden Wanderschuhs ist für ein gelungenes Naturerlebnis essenziell. Auch für die Freizeit sind leichte Wanderschuhe eine gute Wahl, denn sie sind nicht nur bequem, sondern kommen heutzutage oft wie Sneaker daher. 

Wanderschuhe Herren – die richtige Modellwahl 

Wichtig ist, dass für den entsprechenden Einsatzbereich das richtige Modell aus der Kategorie «Wanderschuhe Männer» gewählt wird. Generell gilt: Je fester das Modell ist, desto steiler und unwegsamer darf das Gelände sein. Ein Herrenwanderschuh mit einer dicken, festen Sohle und einem hohen, stabilen Schaft eignet sich besonders für alpine Wanderungen. Ein beliebter Keen Herrenwanderschuh ist in dieser Kategorie beispielsweise der M KARRAIG MID WP. Der multisportive Mann, der gerne leichte Wanderungen oder lange Spaziergänge macht und zudem in der Freizeit einen funktionalen, modischen und bequemen Schuh schätzt, ist dagegen optimal im M VENTURE WP oder dem M EXPLORE MID WP unterwegs.  

Wanderschuhe Männer – die richtige Grössenwahl 

Neben dem passenden Modell gilt es, die richtige Grösse zu finden. Am besten nimmst du dafür die Einlegesohle aus dem Schuh, stellst dich hinten bündig darauf und gehst leicht in die Knie. Vorne sollte die Einlegesohle nun etwa eine Daumenbreit länger sein als der Fuss. 

Keen Herrenwanderschuhe – bequem, robust und ökologisch 

Natürlich sehen Keen Herrenwanderschuhe gut aus, aber im Vordergrund steht bei Keen immer, dass die Schuhe bequem und robust sowie ökologisch produziert sind. Es werden nur hochwertigste Materialien verarbeitet, die sich dem Fuss angenehm anpassen und zudem bei Produktion und Entsorgung einen möglichst geringen negativen Impact auf die Umwelt haben. Mehr Informationen dazu findest du hier.